Siebdruck auf Kleidung

Der Siebdruck ist derzeit eine der traditionellen Druckmethoden, die auf Textilien durchgeführt werden, hauptsächlich auf T-Shirts, Arbeitskleidung sowie Werbekappen und Sweatshirts. Es ist erwähnenswert, dass diese Art von Druck ideal für den Druck größerer und glatter Oberflächen ist. Ein professionell gestaltetes grafisches Schild, eine Inschrift oder ein Logo unter Verwendung des Siebdrucks zeichnet sich in erster Linie durch eine sehr hohe Haltbarkeit während des Gebrauchs aus. Lesen Sie weiter, um weitere Informationen zum Siebdruck auf Kleidung zu erhalten !

Was ist Siebdruck?

Siebdruck ist eine Markiertechnik, und sein wichtigstes Gerät ist ein Sieb. Einige der Löcher sind speziell versiegelt, während die freien Löcher die Matrix bilden. Beim Drucken eines Werbelogos wird die Farbe mit dem sogenannten gleichmäßig über die gesamte Oberfläche verteilt Rakel, dank dieser Anwendung wird der richtige Werbedruck erstellt. Siebdruck ist heutzutage eine der langlebigsten Markierungsmethoden auf dem Markt, er steht schon lange auf dem Podium!

Eine breite Palette von Farbvarianten

Wussten Sie, dass einer der größten Vorteile des Siebdrucks die Möglichkeit ist, in jeder Farbe zu drucken? Es sollte jedoch beachtet werden, dass ein grafisches Symbol auf Kleidung sichtbar und stark gesättigt sein sollte. Das Siebdruckverfahren ist in diesem Fall die beste Lösung, da die Möglichkeit zum Mischen von Farben unbegrenzt ist und Sie eine breite Palette von Farben verwenden können. Heutzutage berechnen Computerprogramme, die auf der neuesten Technologie basieren, sehr genau die Grammatik des Pigments, das zur Erzeugung der bestmöglichen Farbe benötigt wird, die später auf Werbung oder Arbeitskleidung platziert wird.

Mehr sehen:

Anwendung des Siebdruckverfahrens

Die Siebdrucktechnik wird immer beliebter, sie wird in vielen Branchen immer häufiger eingesetzt. Das Markieren mit dieser beliebten Methode wird häufig hauptsächlich aufgrund ihrer Vielseitigkeit verwendet. Es ist erwähnenswert, dass die Abmessungen des Formulars nur durch die Breite des Netzes und die Formen des Druckrahmens begrenzt sind. Moderne Technologie ermöglicht unter anderem die Verwendung des Siebdruckverfahrens :

  • zur Herstellung verschiedener Arten großformatiger Inschriften
  • Siebdruck wird auch verwendet, um Bilder zu erzeugen, die für Straßenwerbung verwendet werden
  • Die Technik wird auch verwendet, um Informationen über LKW-Zelte zu veröffentlichen
  • in Schaufenstern
  • und viele andere Orte

Siebdruck ist weit verbreitet, da damit Strickwaren, Stoffe, Baumwolle, Kunststoffe und sogar Holz gekennzeichnet werden können. Es wird am häufigsten verwendet für: Arbeitskleidung, T-Shirts und Sweatshirts sowie Taschen und Mützen.

Arten des Siebdrucks

Sie sollten wissen, dass es derzeit zwei Arten von Siebdruck auf dem Markt gibt: direkter Siebdruck und indirekter Transfer-Siebdruck . Sowohl Wasser- als auch Plastisol-Farben können in beiden Arten verwendet werden. Durch die Verwendung verschiedener Farben und anderer Zusatzstoffe können Sie sehr interessante und unverwechselbare visuelle und ästhetische Effekte erzielen. Eine interessante Tatsache ist, dass diese Methode Baumwolle und Polyester markieren kann. Die Haltbarkeit des Drucks wird in diesem Fall nicht durch die Art des Stoffes bestimmt. Es ist jedoch zu beachten, dass die spezifischen Fähigkeiten des Siebdruckers, der den Druck ausführt, einen großen Einfluss auf die Haltbarkeit der Drucke haben!

Was sind die Vorteile des Siebdrucks?

Die vielen Vorteile der Verwendung des Siebdruckverfahrens auf Kleidung umfassen:

  1. Niedriger Preis.
  2. Die Haltbarkeit des Drucks.
  3. Möglichkeit, eine beliebige Farbe aus der Palette auszuwählen.
  4. Möglichkeit ungewöhnlicher Effekte (neon oder reflektierend)
  5. Die Möglichkeit, einen Vollfarbdruck zu erhalten.
  6. Rentabilität bei der Bestellung weiterer Artikel.

Ist Siebdruck waschbeständig?

Bei der Auswahl der Druckmethode auf Arbeitskleidung oder Werbekleidung ist zu beachten, dass der Siebdruck derzeit eine der robustesten Techniken zur Kennzeichnung von Kleidungsstücken ist. Denken Sie daran, dass die im Siebdruck gedruckten Grafiken nicht von der Kleidung abreiben oder abfallen können, da der korrekt erstellte Druck viele Jahre auf der Kleidung verbleibt. Bei der Auswahl lohnt es sich jedoch, bewährte, zuverlässige und professionelle Unternehmen auszuwählen, die Markierungsdienste mit dieser Methode anbieten. Dank dieser Methode erhalten Sie ein qualitativ hochwertiges Projekt. T-Shirts sollten bei 40 Grad Celsius gewaschen werden. Es ist wichtig, sie beim Waschen umzudrehen. Denken Sie daran, den Druck unter keinen Umständen zu bügeln!

Siebdruck – eine gute Druckmethode?

Es sollte beachtet werden, dass Siebdruck dauerhaft ist, vorausgesetzt, dass dauerhafte und qualitativ hochwertige Farben verwendet werden. Dank dieser Lösung sind alle mit dieser Technik hergestellten Drucke beständig gegen: 

  • mechanischer Schaden
  • Feuchtigkeit
  • Sonnenlicht
  • Waschen

Der Siebdruck auf Kleidung zeichnet sich vor allem durch seine Vielseitigkeit aus, sodass er sowohl auf ebenen als auch auf zylindrischen Oberflächen ausgeführt werden kann. Die Verwendung der Technik ist besonders rentabel, wenn eine große Menge des gleichen Logos hergestellt wird. Es ist eine gute Druckmethode, die sich wirklich lohnt!

Polnisch